Auf dem Alaska-Highway Richtung Norden

Nachdem wir gestern im Grizzly-Inn nahe der Grizzly Road beim Bärensee übernachtet hatten (die Namen verhießen nichts Gutes, daher haben wir lieber nicht gezeltet 🙂 ), sind wir heute weiter Richtung Norden auf dem Alaska Highway gefahren. Das Wetter war sehr wechselhaft – allerdings hauptsächliche wechselhaft mies 🙂 . Es hat die meiste Zeit geregnet und es wurde je weiter wir in den Norden fuhren immer kälter. Ich habe ziehmlich viel Zeit auf dem Motorrad damit verbracht zu überlegen, was ich noch alles anziehen könnte. Am Ende des Tages hatte ich dann 4 Lagen an und ich kann nicht sagen, dass es warm war. Na ja, zum Glück fahren wir ja nur noch ca 4000 km weiter nördlich 🙂

Landschaftlich war es heute trotz des schlechten Wetters sehr beeindruckend, wenn auch für Motorradfahrer eher etwas trist, da es stundenlang geradeaus ging. Gefahr auf dem Mopped einzuschlafen bestand jedoch nicht, da Schlaglöcher, Dreck und Wild auf der Strasse die volle Aufmerksamkeit von uns verlangten. Ich hatte mich ziehmlich erschrocken als ein ausgewachsener Elch direkt vor mir auf der Strasse stand und langsam die Fahrbahn überquerte. Zum Glück konnte ich aber noch rechtzeitig bremsen.

Jetzt sind wir gerade in unserer Unterkunft für heute in der Nähe von Pink Mountain angekommen. Die Nudeln mit Chili-Souce stehen auf dem Kocher…. Ein perfekter Tag geht zu Ende…

Beitrag von: carmen.on.the.road
Werbeanzeigen

4 Antworten

  1. Hey Ihr Rumtreiber,
    haben Eure Bikes den Elchtest gut überstanden? Um die Temperaturen macht Euch mal keine Sorgen. Mit der Zeit gewöhnt Ihr Euch dran. Wir pendeln uns hier ja auch langsam auf gefühlte 30 schwüle Grad ein und jammern nicht! =)
    Viele Grüße,
    René

    Juni 18, 2012 um 4:33 pm

  2. Hey Carmen, tolle Bilder – weiter so, wir wollen alles sehen… und beim nächsten Mal dann auch den Elch :)!

    Juni 18, 2012 um 7:47 pm

  3. Hey Carmen,

    Zum Glück hast Du kein Mercedes-Motorrad, sondern eine BMW! 😉

    Viele Grüße aus dem schwülwarmen Deutschland!

    Juni 18, 2012 um 11:35 pm

  4. Pink Mountain? 97? Seid ihr vom Kurs abgekommen :-)? Ich dachte, ihr nehmt die 37! Naja, wir werden uns schon irgendwo treffen, vielleicht in Whitehorse? Ich hab euch grad noch auf FB geschrieben. Meldet euch mal.

    Juni 19, 2012 um 6:59 am

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s