Bären – Es gibt sie doch!

Obwohl viele Reisende uns schon von den zahlreichen Bären hier am Alaska Highway berichteten, haben wir schon nicht mehr daran geglaubt, selbst welchen zu begegnen. Aber gestern war es endlich soweit: Ein ausgewachsener Schwarzbär lief vor unseren Motorrädern über den Alaska Highway. Um dieses Ereignis festzuhalten, sind wir natürlich sofort stehen geblieben, von den Motorrädern gesprungen und haben die Kamera (leider ohne Zoomobjektiv) gezückt. Dann haben wir uns mit schlotternden Knien an die Bären geschlichen, um ein paar Fotos zu machen. Die Ergebnisse könnt ihr unten bewundern.
Von nun an ging es Schlag auf Schlag weiter: Wir begneten mehreren Elchen, die sich weder von uns noch von unseren Motorrädern stören ließen. Später schlich eine ganze Bisonherde genüßlich vor uns über den Highway. Die Tiere waren sehr beeindruckend und man hat doch einen gehörigen Respekt vor ihnen, wenn sie nur wenige Meter von einem entfernt stehen.

Heute morgen ging’s über Watson Lake nach Whitehorse. In Watson Lake hat Micha im berühmten Schilderwald ein Zeichen hinterlassen, indem er sein altes Nummernschild angebracht hat. Am Schilderwald kann man erahnen, wie viele Reisende diesen Ort schon besucht haben. Es sind Schilder aus aller Welt zu sehen.

Beitrag von: michasifi und carmen.on.the.road
Werbeanzeigen

4 Antworten

  1. Und wir dachten schon, der Bär auf den Fotos eures ersten Posts wäre echt gewesen 🙂 Sensationelle Landschaft, viel Spaß beim weiteren Erkunden, Isa

    Juni 20, 2012 um 6:51 am

    • michasifi

      Hi Isa!
      Der Bär war echt! Allerdings befand er sich in einem abgesperrten Gehege… Alle weiteren Bären, Elche, … sind wir allerdings auf freier Wildbahn begegnet…
      Viele Grüße aus Alaska an die Kasibar Truppe!!

      Juni 26, 2012 um 5:52 am

  2. irissmann

    Wow, tolle Landschaft und tolle Bilder. Ist bestimmt ein großartiges Erlebnis für euch. Alles Gute für die weitere Fahrt, Ingo…

    Juni 21, 2012 um 6:29 am

  3. normaluser99

    Grüßt mir Whitehorse und Haines Junction.

    Gute Fahrt weiter nach Norden 🙂
    Hans

    Juni 22, 2012 um 1:35 pm

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s