Massentourismus im Antelope Canyon

Von den zahlreichen tollen Bildern im Netz inspiriert, machten wir uns heute auf, den Antelope Canyon zu besichtigen. Wir hatten gelesen, dass aufgrund der Sonneneinstrahlung mittags die beste Besichtigungszeit für den Canyon sein soll. Am Eingang stellten wir fest, dass wir uns in Arizona bereits in einer anderen Zeitzone befinden und daher eine Stunde geschenkt bekommen haben. Diese Stunde nutzten wir für ein zweites Frühstück, um danach an der 11 Uhr Besichtigungstour für sage und schreibe $ 46 ( $6 für’s Parken und $40 für die Tour ) teilzunehmen.

Pünktlich um 11 Uhr ging es dann los: Zahlreiche Touristengruppen wurden mit klapprigen Jeeps zum Canyoneingang gefahren. Dort wurde jede Gruppe von einem Navajo Indianer durch den Canyon geschleust. Der durch das ein- und ausfließende Wasser ausgespülte Canyon bildet die bizarrsten Formen. Wenn die Sonne im Zenit steht, bilden die einfallenden Sonnenstrahlen Lichtkegel und Reflektionen – ein beeindruckendes Schauspiel. Dadurch ist der Canyon ein Paradies für Fotografen, vorausgesetzt man erwischt einen der raren Momente, an denen man das Motiv ohne Menschenmassen fotografieren kann.

Da die Tour nur 1,5 Stunden gedauert hat, blieb noch genug Zeit, um den nahegelegenen Horseshoe Bend zu besichtigen. Der Horseshoe Bend bekam seinen Namen von der hufeisenartigen Form, in der sich der Colorado durch die Landschaft windet. Um den Horseshoe Bend zu erreichen, muss man eine dreiviertel Meile zu Fuss laufen. Das klingt nicht viel, war aber angesichts der brütenden Hitze ein kleiner Kraftakt. Die geniale Aussicht entschädigte uns aber für die Anstrengung.

Nachdem wir die täglichen Besorgungen erledigt hatten, verbrachten wir den Rest des Tages relaxend am Lake Powell.

Beitrag von: michasifi und carmen.on.the.road

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s