Beiträge mit Schlagwort “Bolivien

Abstecher nach Bolivien

Unweit von San Pedro de Atacama liegt die wunderschoene Laguna Colorada im Sueden Boliviens. Da nur Sandpisten zur Lagune fuehren, beschlossen wir an einer 4WD Tour nach Bolivien teilzunehmen. Wir hatten allerdings Bedenken, ob wir ohne Motorraeder aus Chile ausreisen koennen. Diese Bedenken wurden uns jedoch genommen, als wir uns beim chilenischen Zoll genauer erkundigten.

Nachdem die Zollformalitaeten erledigt waren, ging es auf zur bolivianischen Grenze, die aus einer kleinen Huette und einem „Pippibus“ mitten im Nichts bestandt. Dort bekamen wir nicht nur unseren Einreisestempel sondern auch ein kleines Fruehstueck.

Auf der bolivianischen Seite wurden die Wege zunehmend schlechter. Nach einigen Kilometern fuhren wir weitgehend in tiefen Sand- und Geroellpisten, bzw. komplett querfeldein.

Den ersten Stop machten wir an der Laguna Salada, einer farbenfrohen Salzlagune, in der zahlreiche Flamingos nach Nahrung suchten. Die Fahrt ging weiter an Geysiren vorbei zum eigentlichen Highlight der Tour: der Laguna Colorada. Die Laguna Colorada schimmert in verschiedenen Rottoenen, in denen sich die umgebenen Berge und Wolken spiegeln: eine sehr beeindruckende, wenn auch surreale Landschaft.

Laguna Colorada

Nach dem Aufenthalt an der Laguna Colorada fuhren wir im Hoellentempo auf den unbefestigten Wegen zur Laguna Verde und Blanca. Da es mittlerweile schon recht spaet geworden war, machten wir dort nur einen recht kurzen Fotostop und fuhren zurueck Richtung Chile.

In San Pedro de Atacama erledigten wir die Grenzformalitaeten zur Wiedereinreise in Chile. Dies zog sich jedoch recht lange hin, da die Beamten kurz zuvor einen grossen Drogenfund gemacht hatten und dementsprechend beschaeftigt waren.

Beitrag von: michasifi und carmen.on.the.road
Advertisements